IMM_____________________13.01 ___________________Urban_Lines

Shortlist / Kurzdarstellung_______________________________________

Als Vorbereitung für eine Performance wurde 'Urban Lines' 2013 in Frankfurt Griesheim realisiert, das als sozialer Brennpunkt gilt. Social Skills wurden dabei genauso als Elemente der Arbeit eingesetzt wie Farbe, Linie und Fläche.

_______ urban_skills_0003

Zeichnung: Begriffe der klassischen Kunstdisziplinen helfen beim Transfer. Das Team als Zeichner. Der Hof ist die Fläche, die Linien werden mit Kisten gebildet.

_______ urban_skills_0003

Eine groß dimensionierte Zeichnung entsteht. Entsprechend weiteres Skizzieren, Entwerfen, Planen, Zeichnen.

_______ urban_skills_0002

Funktion erhält Bedeuteung. Pures Setting: der Hof ist Fläche. Die Linien markieren, trennen. Räume entstehen.

_______ urban_lines_0005

Transfer: auch das Beispiel Fußball zieht. Lauf als Linie. Manche Linien gehen nur als Team.

_______ urban_lines_0005

Wer zieht welche Linie, macht welche Zeichnung, hat welchen Plan, für welches Team?

_______ urban_skills_0004

 

Neue Teams finden sich. Pläne und Ideen werden besprochen.

________ urban_skills_0001

 

Mehr Räume sollen entstehen. Mehr Kisten werden gebaut.

________________________________________________ zurück

__